<{span} class='main-title entry-title'>Das andere Denken

Das andere Denken

Think different!

An alle, die anders denken: Die Rebellen, die Idealisten, die Visionäre, die Querdenker.“

So beginnt der Text der legendären „Think different“-Kampagne, mit der sich Apple und Steve Jobs 1997 nach Jahren der Stagnation wieder auf den Markt zurück katapultierten. Den Rest der Erfolgsgeschichte kennen Sie sicherlich.

Wer anders denkt als die Masse, handelt anders. Und die besten Andersdenker haben einen Fokus auf ihre Vision. Sie haben eine Mission, einen Auftrag. Diese Menschen verändern ganze Märkte und Industrien, sie schaffen großartige Produkte und Services, die unseren Alltag entscheidend zum Positiven verändern können.

Kennen Sie zum Beispiel Mohammed Yunus? Mit seinem Prinzip der Wirtschaftsförderung durch Mikrokredite brachte er eine soziale Komponente in das kapitalistische Finanzsystem, und veränderte dadurch das Leben vieler Menschen nachhaltig. 2006 bekam er dafür sogar den Friedensnobelpreis.

Zwar sind wir nicht alle Steve Jobs oder Mohammed Yunus, aber wir haben etwas gemeinsam: Wir wollen anders sein. Anders als alle anderen. Wir wollen uns von der Masse unterscheiden.

Das andere Denken – Mag. Lorenz Wied-Baumgartner – Das andere Denken

„Denke anders, dann wirst du ein anderer Mensch.“

Erfolgreiche Unternehmen denken, handeln und kommunizieren anders. Ihnen ist nicht nur bewusst was sie produzieren, und wie sie das machen, sondern sie wissen genau, warum sie das tun. Und jetzt liegt der Ball bei Ihnen: Was ist Ihr “Warum“, was ist Ihre Mission? Woran glauben Sie? Was wollen Sie verändern? So beginnen Sie schon bei Ihrem eigenen Denken mit der Differenzierung.

Wollen Sie mit uns gemeinsam anders über Ihren Ansatz der Differenzierung denken? Wir forschen seit über 20 Jahren auf allen 5 Kontinenten zum Thema Differenzierung und bringen unsere neue Sichtweisen in die Zusammenarbeit mit Ihnen ein. Außerdem blicken wir über den Tellerrand und arbeiten zum Beispiel mit den Mitteln der Filmdramaturgie, um Ihre differenzierende Positionierung zu kommunizieren. Damit auch aus Ihrer Unternehmensgeschichte eine packende und einzigartige Story wird, die sich überall herumspricht.

Möchten Sie, dass wir mit Ihnen über Differenzierung Das Andere Denken?

Kontaktieren Sie mich gerne….

Beispiel ATEC

ATEC startete mit zwei technologisch wichtigen Komponenten zur Optimierung von Zementwerken. Weitere Komponenten und das Engineering kamen dazu. Erst durch anderes Denken, wie diese Komponenten mit dem nötigen Engineering als Gesamtpaket für die Optimierung sowie für die Neuauslegung von Zementwerken vermarktet werden können, begann die Erfolgsgeschichte von ATEC.

Die Positionierung als World Leader in Cement Pyroprocess Technology brachte den Durchbruch im Verkauf der Komponenten als Schlüsselelemente im Geschäft. Das Engineering ist die sinnvolle und nötige Zusatzleistung. Heute kennt jeder Zementwerksbesitzer weltweit ATEC und schätzt die Kompetenz bei Einsparung von Energiekosten und bei Effizienzsteigerung in der Zementproduktion.

Das andere Denken – Mag. Lorenz Wied-Baumgartner – Das andere Denken